Forum 1: Elektronische Produkte

Mittwoch, 03.03.1999, 14:30 - 15:30 Uhr, Auditorium Maximum

 

Moderation:

Herr Prof. Dr. Wolfgang König Herr Prof. Dr. Wolfgang König
Universität Frankfurt/Main
Institut für Wirtschaftsinformatik

Teilnehmer:

Herr Dirk Hensmann Herr Dirk Hensmann
Consultant Corporate Development New Media
Bertelsmann AG, Gütersloh
Herr Dr. Wolfgang Klein Herr Dr. Wolfgang Klein
Geschäftsführendes Vorstandsmitglied
Deutscher Sparkassen- und Giroverband, Bonn
Herr Bernd Kowalski Herr Bernd Kowalski
Leiter Produktzentrum TeleSec
Deutsche Telekom AG, Netphen
Herr Stephan Wolf Herr Stephan Wolf
Geschäftsführer
Teledata Börsen Informations GmbH, Frankfurt/Main

Thesen:

Elektronische Produkte treten in unterschiedlichen Formen auf. Wir betrachten zunächst die aktuellen Produktangebote der Unternehmen, die die Teilnehmer auf dem Podium vertreten (Electronic Banking, Multimedia, Börseninformationen und Sicherheitsdienstleistungen). Folgende Fragen stehen im Mittelpunkt:
  • Wie hat die Verwendung elektronischer Produkte das Geschäft verändert?
  • Wir wird sich das Geschäft mit elektronischen Produkten in den nächsten beiden Jahren entwickeln?
  • Welche Technologie- und Systemnotwendigkeiten sind zu erfüllen, um diese elektronischen Produkte anzubieten?
  • Welche personellen und organisatorischen Voraussetzungen müssen für diese Art des Geschäfts erfüllt sein? Wie kann man diese Voraussetzungen schaffen?

Der zweite Teil des Forums beleuchtet die lokale und globale Wettbewerbssituation bei elektronischen Produkten. Die schnelle Ausweitung des Geschäfts mit elektronischen Produkten eröffnet zum einen neue Märkte. Zum anderen führt die globale Vernetzung zu einem weltweiten Wettbewerb, in dem Unternehmen aus Deutschland und Mitteleuropa zum Teil hervorragend abschneiden, aber nicht immer an der Spitze liegen. Wir erörtern die Wettbewerbssituation anhand folgender Fragen:

  • Welches sind unsere größten Wettbewerbsvorteile und welches die größten Wettbewerbsnachteile im internationalen Geschäft mit elektronischen Produkten?
  • Welche besonderen Vorteile weisen die Unternehmen in Deutschland und Mitteleuropa auf, um in diesem Wettbewerb zu bestehen? Welche Änderungen sind auf der Ebene der Unternehmen notwendig, um in diesem Wettbewerb besser zu bestehen?
  • Welche besonderen Vorteile weisen die Arbeitnehmer hierzulande auf? Welche Änderungen sind auf der Ebene der Arbeitnehmer notwendig, um in diesem Wettbewerb besser zu bestehen?
  • Welche besonderen Vorteile weist unser Ausbildungssystem auf? Welche Änderungen sind hier notwendig, um in diesem Wettbewerb besser zu bestehen?
  • Welche besonderen Vorteile weist unsere nationalstaatliche Ordnung (das Rechtssystem, die staatliche Verwaltung) auf? Welche besonderen Vorteile weist die EU auf? Welche Änderungen sind hier notwendig?

Beide Teile des Forums werden durch kurze Statements der Teilnehmer auf dem Podium eröffnet, und es erfolgt jeweils eine Diskussionsrunde mit Fragen aus dem Publikum an die Teilnehmer auf dem Podium.

g2klein.gif (1957 Byte) Videomitschnitt


WI '99 Homepage
Letztes Update: 19. Juni 2002
Bei Fragen, Anregungen, Problemen bitte Mail an Markus Breitling