WI '99 - Programm

Papierversion des WI´99 - Programms als Pdf-File (77KB, Stand Dez. 1998)

.

Mittwoch, 3. März 1999

Donnerstag, 4. März 1999

Freitag, 5. März 1999

09:00-09:30

Anmeldung

Hauptvortrag 2

Hauptvortrag 4

09:30-10:00
10:00-10:30 Forum 3

Forum 4
Sektion 4 Sektion 5 Sektion 6 Forum 7

Forum 8
Sektion 10 Sektion
11
Sektion
12
10:30-11:00
11:00-11:30
11:30-12:00
12:00-12:30

Mittagspause

Pause

12:30-13:00

Eröffnung

Abschlußdiskussion

13:00-13:30

Hauptvortrag 1

Hauptvortrag 3

13:30-14:00
14:00-14:30

Pause

Kaffeepause

 
14:30-15:00 Forum 1

Forum 2
Sektion 1 Sektion 2 Sektion 3 Forum 5

Forum 6
Sektion 7 Sektion 8 Sektion 9
15:00-15:30
15:30-16:00
16:00-16:30
16:30-17:00

Pause

Pause

17:00-17:30

Podiumsdiskussion

Themenrunde

17:30-18:00
18:00-18:30
ab 19:30

20 Jahre IWi Saarbrücken

 

 

Mittwoch, 3. März 1999
ab 9:00

Anmeldung

12:30-13:00
Auidmax

Eröffnung der WI ´99
R. Klimmt (Ministerpräsident des Saarlandes)
H. Hoffmann (Oberbürgermeister der Stadt Saarbrücken)
Prof. Dr. G. Hönn (Präsident der Universität des Saarlandes)
Prof. Dr. Dr. h.c. A.-W. Scheer (Vorsitzender des Programmkomitees, Universität des Saarlandes)

13:00-14:00
Audimax

Customer Relationship Management
Prof. Dr. h.c. H. Plattner (Vorstandssprecher SAP AG, Walldorf/Baden)

14:00-14:30

Pause

 

14:30-15:30
Audimax

 

15:30-16:30
Audimax

Forum 1: Elektronische Produkte
Moderation: Prof. Dr. W. König (Universität Frankfurt/Main)
D. Hensmann (Consultant Corporate Development New Media Bertelsmann AG, Gütersloh
)
Dr. W. Klein  (Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Deutscher Sparkassen- und Giroverband, Bonn)
B. Kowalski (Leiter Produktzentrum TeleSec Deutsche Telekom AG, Netphen)
S. Wolf (Geschäftsführer Teledata Börsen Informations GmbH, Frankfurt/Main)

Forum 2: Online Aus- und Weiterbildung in der Wirtschaftsinformatik
Moderation: Prof. Dr. D. Ehrenberg (Universität Leipzig)
A. Haberberger (Personalentwicklung und Training DG BANK AG, Frankfurt/Main)
Prof. Dr. Dr. h.c. A. Reuter (
European Media Laboratory GmbH, Heidelberg und International University, Bruchsal)
Prof. Dr. Dr. h.c. A.-W. Scheer (Universität des Saarlandes, Saarbrücken)

14:30-16:30
Raum 111

Sektion 1: Internet und Elektronische Märkte - Dienstleistungen
Moderation: Prof. Dr. S. Klein,  (Universität Münster)
Redesign von WWW-basierten Masseninformationssystemen

M. Kaukal; B. Simon (Universität WU Wien)
Die Substitution von Dienstleistungen durch Informationsprodukte auf elektronischen Märkten

F. Bieberbach; M. Hermann (Universität TU München)
Academic journals on the internet

Prof. Dr. A. Hars (Marshall School of Business USC, Los Angeles, USA)

14:30-16:30
Raum 112

Sektion 2: Standardsoftware und Referenzmodelle - Prozeßmanagement
Moderation: Prof. Dr. A. Oberweis (Universität Frankfurt/Main)
Prozeßbenchmarking - Ein methodischer Ansatz zur Prozeßentwicklung mit Standardsoftware
C. Legner; Prof. Dr. H. Österle (Universität St. Gallen)
Ein modellgestützter Ansatz zur kontextspezifischen Individualisierung von Prozeßmodellen
C. Rupprecht; G. Peter, Dr. T. Rose (Universität Ulm)
Management von Prozeßmodellen dezentraler BPR-Projekte mit Hilfe eines zentralen Referenzprozeßmodells
Dr. S. Gerber; A. Hiestermann; H.-B. Kittlaus (Informatikzentrum der Sparkassenorganisation GmbH, Bonn)

14:30-16:30
Raum 117

Sektion 3: Internet und Elektronische Märkte - Wirtschaftlichkeit
Moderation: Prof. Dr. D. B. Preßmar (Universität Hamburg)
Nutzen des Electronic Commerce aus Unternehmenssicht - Eine faktorenanalytische Untersuchung
Dr. D. Schoder (Universität Freiburg)
Umsatzsteigerung durch Internet- Engagement?
Prof. Dr. K. Kurbel; F. Teuteberg (Universität Frankfurt/Oder)
Kostenallokation für interorganisationale Informationssysteme
Prof. Dr. F. Schober (Universität Freiburg)

16:30-17:00

Pause

17:00-18:30
Audimax

Podiumsdiskussion: Standardsoftw@re 21 - Quo vadis?
Moderation: Prof. Dr. Dr. h.c. A.-W. Scheer (Universität des Saarlandes)
Prof. Dr. W. Glatthaar (Generalbevollmächtigter DG BANK AG, Frankfurt/Main)
C. Rau (Generalbevollmächtigter IBM Deutschland Informationssysteme GmbH, Stuttgart)
Dr. S. Spang (Partner McKinsey & Company, Inc., Frankfurt/Main)
Prof. Dr. Dr. h.c. W. Wahlster (DFKI GmbH und Universität des Saarlandes, Saarbrücken)
Prof. Dr. S. Wendt (Universität Kaiserslautern und HPI für Systemtechnik, Universität Potsdam)

ab 19:30
ZIP

20 Jahre IWi Saarbrücken im Zentrum für Innovative Produktion (ZIP)

 

Donnerstag, 4. März 1999
09:00-10:00
Audimax

Neue Geschäftsprozesse in der vernetzten Multimediagesellschaft
W. Beeck (Vorstand INTERSHOP Communications AG, Hamburg)

 

10:00-11:00
Audimax

 

11:00-12:00
Audimax

Forum 3: Referenz-Informationsmodelle
Moderation: Prof. Dr. J. Becker (Universität Münster)
L. Bading (Geschäftsführer Open Reference Systems GmbH, Potsdam)
Prof. Dr. A. Hars (Marshall School of Business USC, Los Angeles, USA)
Dr. A. Pocsay (Geschäftsführer IDS Prof. Scheer GmbH, Saarbrücken)
Dr. R. Schütte (Universität GH Essen)
U. Sempf (Partner und Mitglied der Geschäftsleitung Diebold Deutschland GmbH, Eschborn)

Forum 4: Knowledge Management
Moderation: Prof. Dr. H. Krallmann (Universität TU Berlin)
R. Fries (Leiter der Internationalen Trainingskoordination SAP AG, Walldorf/Baden)
Dr. K. Juncker (Geschäftsführer der Deutschen Bank Management Support GmbH, Frankfurt/Main)
R. Roy (Geschäftsführer Microsoft GmbH, München)

Dr. P. Schütt (Leiter Knowledge Management Solutions IBM Deutschland Informationssysteme GmbH, Stuttgart)

10:00-12:00
Raum 111

Sektion 4: Internet und Elektronische Märkte - Sicherheit
Moderation: Prof. Dr. A. Back (Universität St. Gallen)
Internet Bill Presentment and Payment als neue Form des Electronic Billing
Prof. Dr. S. Eicker; H. Schwichtenberg (Universität GH Essen)
The SEMPER Framework for Secure Electronic Commerce
M. Schunter (Universität des Saarlandes);
Dr. M. Waidner (IBM Zurich Research Laboratory, Rüschlikon);
D. Whinnett (Universität Freiburg)
Sichere Geschäftstransaktionen auf Elektronischen Märkten
G. Herrmann; A. W. Röhm; Prof. Dr. G. Pernul (Universität GH Essen)

10:00-12:00
Raum 112

Sektion 5: Geschäftsprozeßmodellierung und -optimierung
Moderation: Prof. Dr. K. Kurbel (Universität Frankfurt/Oder)
CREWS: Towards Systematic Usage of Scenarios, Use Cases and Scenes
Prof. Dr. M. Jarke (Universität RWTH Aachen)
Prozessmodellierung im Krankenhaus
K. Knorr (Universität Zürich); P. Calzo (INSIGN, Zürich); S. Röhrig (Universität Zürich);
Prof. Dr. S. Teufel (Universität Oldenburg)
Buy Direct - Eine Intranet-basierende Geschäftsprozeßoptimierung im Einkauf
Dr. H. Schäffer; S. Höll; T. Schönberg (Alcatel SEL AG, Stuttgart)

10:00-12:00
Raum 117

Sektion 6: Virtuelle Organisationsformen und Kooperationsmodelle
Moderation: Prof. Dr. J. Griese (Universität Bern)
Unterstützung von Kooperation in einer Virtuellen Organisation
M. Rittenbruch; H. Kahler; Prof. Dr. A. B. Cremers (Universität Bonn)
Cuparla - Telekooperation im Stuttgarter Kommunalparlament
Dr. G. Schwabe (Universität Koblenz-Landau); Prof. Dr. H. Krcmar (Universität Hohenheim)
Eine Multi-Agenten-Simulation zur ökonomischen Analyse der dezentralen Koordination von Wertschöpfungsketten
T. Eymann; B. Padovan (Universität Freiburg)

12:00-13:00

Mittagspause

13:00-14:00
Audimax

Inventing the Organizations of the 21st Century: The Dawn of the E-lance Economy
Prof. Dr. T. W. Malone (Sloan School of Management MIT, Cambridge, USA)

14:00-14:30

Pause

 

14:30-15:30
Audimax

 

15:30-16:30
Audimax

Forum 5: Business Networking
Moderation: Prof. Dr. H. Österle (Universität St. Gallen)
Prof. Dr. J. Griese (Universität Bern)
A. Kindt (Leiter Produktentwicklung/Prokurist Deutsche Telekom Berkom GmbH, Berlin)
R. Schneider (Produktmanager APO SAP AG, Walldorf/Baden)

Forum 6: Neue Organisationsformen
Moderation: Prof. Dr. H. Krcmar (Universität Hohenheim)
Dr. U. Bos (Geschäftsführer HiServ Hightech International Services GmbH, Frankfurt/Main)  
Prof. Dr. T. W. Malone (Sloan School of Management MIT, Cambridge, USA)
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. P. Mertens (Universität Erlangen-Nürnberg)
Dr. W. Thiel (Geschäftsführer The Boston Consulting Group GmbH & Partner, Düsseldorf)

14:30-16:30
Raum 111

Sektion 7: Internet und Elektronische Märkte - Finanzdienstleistungen
Moderation: Prof. Dr. H. U. Buhl (Universität Augsburg)
IV-Unterstützung für interne Märkte im Handelsbereich von Kreditinstituten
T. Dittmar (Universität Augsburg); R. Horstmann (Universität Erlangen-Nürnberg)
Die Beraterbank im Internet: Verstärkung der Kundenbindung durch individuelle Finanzdienstleistungen
Dr. H.-D. Groffmann (BROKAT Infosystems AG, Stuttgart); V. Schäfers (IDS Prof. Scheer GmbH, Saarbrücken);
S. Viktorin (BROKAT Infosystems AG, Stuttgart)
Dynamische Marktmodelle im elektronischen Wertpapierhandel
M. Budimir; P. Gomber (Universität Gießen)

14:30-16:30
Raum 112

Sektion 8: Standardsoftware und Referenzmodelle - Business Engineering
Moderation: Prof. Dr. U. Frank (Universität Koblenz-Landau)
Business Engineering mit den R/3-Referenzmodellen
Dr. G. Keller (Gerhard Keller & Partner, St. Leon-Rot); A. Lietschulte (SAP AG, Walldorf/Baden);
T. A. Curran (Component Software, Inc., Cambridge, USA)
Reverse Business Engineering - Modelle aus produktiven R/3-Systemen ableiten
Dr. A. Hufgard (IBIS Prof. Thome GmbH, Würzburg); H. Wenzel-Däfler (Universität Würzburg)
Investitionen in Standardsoftware: Ein geschäftsorientierter Ansatz zur Nutzenmessung und -bewertung
S. Muschter (IMG Americas, Inc.); Prof. Dr. H. Österle (Universität St. Gallen)

14:30-16:30
Raum 117

Sektion 9: Groupware und Workflow
Moderation: Prof. Dr. A. Heinzl (Universität Bayreuth)
Wechselwirkungen von Abhängigkeiten in transaktionalen Workflows
K. Schwarz; C. Türker (Universität Magdeburg)
Organizational Memory supported Workflow Management
Drs. R. v. Kaathoven (Swiss Life, Zürich); Dr. M. A. Jeusfeld (KUB Tilburg University, NL);
Dr. M. Staudt; Dr. U. Reimer (Swiss Life, Zürich)
Ein temporales Regel-Repository zur Unterstützung evolutionärer Workflow-Modellierung
H. Hoheisel; M. Pfahrer (Universität Bern)

16:30-17:00

Pause

17:00-18:30
Audimax

Themenrunde: Electronic Business Engineering
Moderation: Prof. Dr. H. R. Hansen (Universität WU Wien)
Dr. M. Bichler (Universität WU Wien)
Dr. R. Minz (Geschäftsführer The Boston Consulting Group GmbH & Partner, Düsseldorf)
Prof. Dr. B. Schmid (Universität St. Gallen)
Prof. Dr. M. Shaw (University of Illinois, Urbana, USA)
Dr. M. Waidner (IBM Zurich Research Laboratory, Rüschlikon)
Dr. W. Zillessen (Vice President Arthur D.Little International, Inc., Wiesbaden)

 

Freitag, 5. März 1999
09:00-10:00
Audimax

Wie lernt der Computer den Menschen kennen?
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. P. Mertens (Universität Erlangen-Nürnberg)

 

10:00-11:00
Audimax

 

11:00-12:00
Audimax

Forum 7: Wiederverwendbarkeit und Erweiterbarkeit von Anwendungssystem-Architekturen
Moderation: Prof. Dr. E. J. Sinz (Universität Bamberg)
M.-M. Bommer (Divisional Manager Harmony Computer Associates GmbH, Hamburg)
Dr. W. D. Nagl (Strategisches Marketing ORACLE Deutschland GmbH, München)
Dr. A. Riegg (Senior-Berater Objekttechnolgie debis Systemhaus Engineering GmbH, Fellbach)

Forum 8: Electronic Publishing: Behindern tradierte Verhaltensmuster den wissenschaftlichen Fortschritt?
Moderation: Prof. Dr. G. Knolmayer (Universität Bern)
Prof. Dr. A. Endres (Universität Stuttgart)
Prof. Dr. A. Hars (Marshall School of Business USC, Los Angeles, USA)
Dr. W. A. Müller (Executive Economics Editor Springer-Verlag GmbH & Co. KG, Heidelberg)
Prof. Dr. h.c. mult. K.G. Saur (Geschäftsführer K.G. Saur Verlag, München)

10:00-12:00
Raum 111

Sektion 10: Internet und Elektronische Märkte - Kundenschnittstelle
Moderation: Prof. Dr. M. Jarke (Universität RWTH Aachen)
Satisfaction with a Web Site: Its Measurement, Factors and Correlates
Prof. Dr. P. Alpar (Universität Marburg)
Suche im WWW: Nachfragerverhalten und Implikationen für Anbieter
Dr. A. Will; W. Steck (Universität Augsburg)
Entwurf von Prozeßnetzwerken am Beispiel von zwei Business Networking-Projekten der Swatch Group
R. Benz; Dr. E. Fleisch; K.-M. Grünauer; Prof. Dr. H. Österle (Universität St. Gallen)
Dr. R. Zurmühlen (ETA SA Fabriques d'Ebauches, Grenchen)

10:00-12:00
Raum 112

Sektion 11: Softwareentwicklung und -bewertung
Moderation: Prof. Dr. G. Schmidt (Universität des Saarlandes)
Kooperative Softwareentwicklung: Konzepte, Modelle und Werkzeuge
Dr. J. Altmann; Prof. Dr. G. Pomberger (Universität Linz)
A conceptual modelling perspective for data warehouses
Doc. RNDR. J. Pokorný (Charles University Praha, CZ); Prof. Dr. P. Sokolowsky (Charles University Praha, CZ und Institute of Information and Communication Systems e.V., Saarbrücken)
Die Bewertung von IV-Entwicklungsprojekten mit Methoden der Optionspreistheorie
Prof. Dr. E. Stickel (Universität Frankfurt/Oder)

10:00-12:00
Raum 117

Sektion 12: Wissensmanagement und Lernwelten
Moderation: Prof. Dr. U. Winand (Universität GH Kassel)
Lernen im Hyperspace: interdisziplinär, interaktiv, intuitiv, integrativ
Dr. A. Blumstengel; S. Kassanke; Prof. Dr. L. Suhl (Universität GH Paderborn)
Gestaltung von Verbesserungsprozessen: Workflow im Umfeld von Schulung und Ideenmanagement
R. Rolles; Y. Schmidt; Prof. Dr. Dr. h.c. A.-W. Scheer (Universität des Saarlandes)
Unterstützung des Wissensmanagements durch Informations- und Kommunikationstechologie
T. Wolf (SAP AG, Walldorf/Baden); S. Decker (Universität TH Karlsruhe);
A. Abecker (DFKI GmbH, Universität Kaiserslautern)

12:00-12:30

Pause

12:30-14:00
Audimax

Abschlußdiskussion: Wirtschaftsinform@tik 21
Moderation: Prof. Dr. H. U. Buhl (Universität Augsburg)
Prof. Dr. J. Becker (Universität Münster)
Dr. F. Fröschl (Vorsitzender der Geschäftsführung Siemens Business Services GmbH & Co. OHG, München)
Dr. H.-D. Groffmann (BROKAT Infosystems AG, Stuttgart)
Prof. Dr. W. König (Universität Frankfurt/Main)
G. Kujawsky (Marketing Manager ORACLE Applications ORACLE Deutschland GmbH, München)
Dr. R. Runau (Mitglied der Geschäftsführung Andersen Consulting Unternehmensberatung GmbH, Sulzbach)

14:00

WI ´99 Best Paper Award

 


WI '99 Homepage
Letztes Update: 19. Juni 2002
Bei Fragen, Anregungen, Problemen bitte Mail an Markus Nüttgens